Warenübersicht - WEISS AG - DIAMANT und CBN Werkzeuge

Direkt zum Seiteninhalt

Warenübersicht

Produkte > Abrichten - Stehende Werkzeuge > DIAROLL-Diamantabrichter

Produktspektrum


DIAROLL-Diamantabrichter -> Seite 3-3
Halterbeispiele für DIAROLL-Geräte -> Seite 3-7


Vorteile im Überblick

  • Grosse Stabilität und Robustheit

  • Kein Umfassen wie bei Einkorn-Abrichtdiamanten

  • Geringe Lagerhaltungskosten

  • Zeitersparnis (erhöhter Abrichtvorschub)

  • Grosse Abrichtleistung, da durch lange Lebensdauer

  • Variierbare Griffigkeit der Schleifscheibe

  • Günstiges Verhältnis zwischen Preis und Diamantgewicht


Produktmerkmale

  • Handgesetzte Natur- oder synthetische Diamanten, in verschleissfestem Sintermetall eingebettet.

  • Form, Grösse, Qualität und Gesamtgewicht der Diamanten je nach Typ und Anwendungsbereich verschieden.


Anwendungsbereiche

  • Abrichten von Schleifscheiben in Korund-, Edelkorund- und Siliziumkarbid-Körnung mit keramischer und Kunstharzbindung.

  • Auf Rund-, Innen-, Centerless- und Flachschleifmaschinen.

  • Beim Einstech-, Pendel- und Profilschleifen.


Einsatzbedingungen

  • Hinweis: Kühlen ist sehr wichtig!

  • DIAROLL-Geräte kurz einspannen und fest anziehen.

  • DIAROLL-Geräte so einspannen, dass die beiden Achsen Scheibe - DIAROLL parallel laufen.

  • Abrichtzustellung beim Innenschleifen 0.01 mm, beim Rund- und Flachschleifen 0.02 - 0.03 mm.

  • Bei zwei- und mehrreihigen DIAROLL-Geräten den Abrichtvorschub erhöhen, bis die Scheibe die gewünschte Griffigkeit aufweist.

  • Zum Schruppschleifen Abrichtvorschub erhöhen, beim Feinschleifen Abrichtvorschub reduzieren.

  • Je nach DIAROLL-Typ sollte die Kontaktfläche zur Schleifscheibe nie grösser als 2 - 6 mm werden. Ist diese Fläche entstanden, Schraube lösen, DIAROLL etwas weiter drehen, dann Schraube wieder fest anziehen.

Copyright WEISS AG
Copyright WEISS AG - DIAMANT & CBN - Werkzeuge
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü